Adam Yakin wurde in 3. Generation einer Künstlerfamilie in Tiberias, Israel, geboren und wuchs zwischen Malern, Schriftstellern, Schauspielern, Marionettenbauern und Metallschmieden auf.

Der Wunsch, Schönheit und Originalität zu erschaffen, brachte ihn im Alter von 12 Jahren dazu Goldschmied zu werden und damit die Familientradition fortzusetzen.  

Adam hat die Welt 9 Jahre lang bereist, um Steine und Inspirationen zu sammeln. Heute ist er mit seiner Familie sesshaft in Bern, wo er in seinem Atelier eigene Kollektionen herstellt und Auftragsarbeiten für Orenna-Liebhaber ausführt.

 

"Ich bin immer wieder erstaunt, wie sich die Stücke zusammenfügen, wie sich Visionen gebären und manifestieren. Teil dieser schöpferischen Kraft zu sein, lässt in mir das Gefühl entstehen, ganz nahe am Leben zu sein. Ich fühle grosse Dankbarkeit, dass ich mit meinem Schmuck meiner Bestimmung folgen kann."                                            - Adam Yakin